. .

35. Evangelischen Kirchentag: Die GEPA ist offizieller Partner

(v.l.) Constantin Knall, Geschäftsführer des Evangelischen Kirchentages, Carsten Kranz, stellv. Geschäftsführer, Jan Mitter, Abteilungsleiter Beschaffung und Logistik und Geschäftsführer Dr. Jörg Kopecz gratulieren der GEPA zum 40-jährigen Jubiläum.

„Damit wir klug werden“ – so lautet das Motto des diesjährigen Evangelischen Kirchentags. Vom 3. bis 7. Juni versammeln sich bereits zum 35. Mal interessierte Besucherinnen und Besucher beim Evangelischen Kirchentag in Stuttgart. Die GEPA ist in ihrem Jubiläumsjahr natürlich auch dabei – wieder als offizieller Partner des Kirchentags.

Treffen wir uns?

Von Donnerstag bis Samstag finden Sie unseren Stand mitten auf dem „Markt der Möglichkeiten“ im Neckarpark. Angesiedelt im Themenbereich 6 „Frieden, Nachhaltigkeit und Wirtschaft“ informieren wir Sie gern über alles, was mit Fairem Handel zu tun hat. Probieren Sie dort auch unsere neuen Produkte! Zelthalle 9, Standnr. ZH9-C16

Fairer Kaffeegenuss während des Evangelischen Kirchentags

Während der gesamten Veranstaltung können Sie an verschiedenen Orten unsere fairen Kaffeespezialitäten genießen, z. B. im Gläsernen Restaurant, in der Kirchentags-Lounge oder am Gemeinschaftsstand der Evangelischen Tagungshäuser. Gönnen Sie sich auch jederzeit eine Pause an den beiden GEPA-Kaffee-Apen in der Mercedesstrasse und auf dem Markt der Möglichkeiten!

Auch die Organisatoren genießen fair: Der 35. Deutsche Evangelische Kirchentag Stuttgart 2015 e.V. selbst kauft ausschließlich bei der GEPA fair gehandelten Kaffee, Tee und weitere Produkte.

40 Jahre – Gute Wünsche

Die GEPA feiert dieses Jahr ihr 40-jähriges Jubiläum. Ihr Feedback ist gefragt: Auf dem 35. Evangelischen Kirchentag haben Sie die Möglichkeit direkt vor Ort an unserer Jubiläumsaktion „40 Jahre – Gute Wünsche“ teilzunehmen. Sie teilen uns Ihren Wunsch mit – wir „zeigen Flagge" und schreiben und Ihre Wünsche wortwörtlich auf die Fahnen: Digital und animiert in 3D im Internet, real auf Fahnen, die auf dem GEPA-Gelände in Wuppertal gehisst werden. Drei Wünsche werden wir nach Ablauf der Aktion am 30. September 2015 als Wegweiser für die Zukunft auf das GEPA-Gebäude in Wuppertal schreiben.

Hier finden Sie Informationen, das Programm und Anfahrtsweg zum 35. Evangelischen Kirchentag


Foto oben: DEKT, Foto Mitte: GEPA - The Fair Trade Company/H. Sachs, Foto unten: GEPA - The Fair Trade Company

zurück zur Übersicht