. .

Fairer Kaffee beim Fußball-Länderspiel

Das Team des GEPA-Außer-Haus-Service freut sich über viele Fußballfans und Gäste mit Kaffeedurst.

Beim Länderspiel Deutschland-Georgien (2:1) in Leipzig sorgte die GEPA-Kaffeebar in der VIP-Lounge wieder für fairen Genuss. Viele Fußballfans kamen gern vorbei, um einen leckeren Latte Macchiato, Espresso oder Cappuccino zu genießen – natürlich frisch vom Barista zubereitet.

Gemeinsam und fair macht Fußball doppelt so viel Spaß – so freute sich das Team des GEPA-Außer-Haus-Service über viele Gäste. Auf dem Foto (v.l.): Dr. Martin Stauch, Geschäftsführer des 100. Deutschen Katholikentages, Axel Möller, Geschäftsführer der VCH-Hotels, Annett Cywinska, Verkauflseiterin der VCH-Hotels, Jochen Kuhlmann vom GEPA-Außer-Haus-Service, Gebietsleiter Berlin, Michael Brüsselbach, Organisator des 100. Deutschen Katholikentages und Petra Münchmeyer vom GEPA-Außer-Haus-Service, Key Account-Managerin für kirchliche Großkunden.

Spannung und Kaffee-Genuss beim Länderspiel Deutschland  - Georgien in Leipzig.

DFB schon seit acht Jahren GEPA-Kunde

Seit 2007 ist die GEPA-Kaffeebar bei Länderspielen des DFB in der VIP-Lounge mit dabei. Auch in der Zentrale des DFB in Frankfurt  wird ausschließlich fairer GEPA-Kaffee ausgeschenkt.

zurück zur Übersicht