. .

Die GEPA auf der ConSozial in Nürnberg

von links: Hans Schmitt (GEPA-Außendienstmitarbeiter für Bayern), Petra Münchmeyer (GEPA-Key Account Managerin für kirchliche Großkunden), Martin Bünk (Präsident embrace-Hotels), Annett Cywinska (Verkaufsleiterin VCH-Hotels) und Matthias Ehret (Vorstand Caritasverband Konstanz)

Gemeinsam mit den VCH- und den embrace-Hotels hat die GEPA Anfang November auf der ConSozial in Nürnberg ausgestellt. Über 5.000 Besucher aus dem kirchlichen und sozialen Umfeld und rund 260 Aussteller kamen bei der Leitmesse der Sozialbranche zusammen – und konnten die leckeren Kaffeespezialitäten der GEPA kennen lernen. Gern beriet der GEPA-Außer-Haus-Service umfassend und persönlich zum Thema faire Produkte in sozialen Einrichtungen.

 

zurück zur Übersicht